- Feuerwehr Schlicht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

einsatzberichte
 

Verkehrsunfall ST. 2126 Axtheid-Berg - Rauschenhof

 
 

Alarmzeit:

07.20Uhr

eingesetzte Wehren:

FF Schlicht

Meldung:

ST. 2126 Verkehrsunfall

FF Vilseck

 

Mehrere eingeklemmte Personen

FF Gressenwöhr
FF Freihung

 
 
 
 

Am Samstag den 02.Dezember 2017 um 7:20 Uhr  wurde die Feuerwehr Schlicht zusammen mit der Feuerwehr  Vilseck, Gressenwöhr und Freihung zu einen schweren Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen zwischen Axtheid Berg und Rauschenhof gerufen .

Vor Ort begann man in Zusammenarbeit  mit der FF Vilseck eine Schwerverletzte Person aus ihren deformierten Fahrzeug zu befreien.  Die FF Freihung begann währenddessen mit der Rettung der  anderen verletzten  Person in ihrem beschädigtem  Fahrzeug. Für Sie kam jedoch leider jegliche Hilfe zu Spät und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr Gressenwöhr, Vilseck und Freihung sperrten die St. 2166 vollständig da zum genauen Unfallhergang ein Sachverständiger zu Unfallstelle hinzugezogen wurde

Die Feuerwehr Schlicht konnte gegen 8:30 Uhr den Einsatz beenden und ins Gerätehaus einrücken

 
 
 
 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü